LP125cx von Lanier
Farblaser für Arbeitsgruppen

Mit 25 Seiten pro Minute und standardmäßigem Netzwerkanschluss ist der neue Farb-Laserdrucker LP125cx von Lanier für den Einsatz im Büro ausgelegt.

hiz DÜSSELDORF. Mit dem LP125cx stellt die Ricoh-Tochterfirma Lanier einen Farb-Laser-Printer für Büroanwendungen vor. Das Gerät druckt bis zu 25 Seiten pro Minute in Farbe oder schwarzweiß. Die erste Schwarzweiß Seite ist dabei nach 10 Sekunden und erste Farbseite nach 15 Sekunden fertig. Eine Duplexeinheit zum beidseitigen Drucken ist standardmäßig eingebaut. Das Gerät verarbeitet Papier mit einem Gewicht von 52 g/m² bis zu 216 g/m² .

Der Drucker ist für eine Monatsleistung von bis zu 150 000 Blatt ausgelegt. Die Tonerkartuschen sind einzeln auswechselbar und haben eine Kapazität von bis zu 15 000 Drucken. Die Papierkassette fasst 550 Blatt. Optional kann die Kapazität durch zwei weitere Kassetten auf insgesamt 1750 Blatt erweitert werden.

Die physikalische Auflösung beträgt 1200 x 1200 dpi. Als Druckersprachen stehen PCL5c, PCL6 und Adobe Postscript Level 3 zur Verfügung. Angeschlossen werden kann der Drucker über USB 2.0 oder per Ethernet über das Netzwerk. Optional können Firewire, WLAN, Parallelschnittstelle und Bluetooth eingebaut werden. Der Drucker ist ab sofort für etwa 1850 Euro verfügbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%