Lufthansa auf dem Weg zum papierlosen Cockpit
Digitale Karten sollen Piloten entlasten

Bis Jahresende rüstet Lufthansa die Cockpit-Karten in ihren Flugzeugen auf ein selbst entwickeltes Kartensystem um und macht damit den ersten Schritt auf dem Weg zum papierlosen Cockpit.

mx DÜSSELDORF. Bis Jahresende rüstet Lufthansa die Cockpit-Karten in ihren Flugzeugen auf ein selbst entwickeltes System um. Die Karten, die elektronisch generiert werden, unterscheiden sich nach Angaben der IT-Tochter Lufthansa Systems deutlich von den bislang mit CAD-Tools produzierten Charts. Durch eine klare Farbzuordnung, maßstabsgerechte Darstellung und selbsterklärende Symbole werde das visuelle Denken der Piloten unterstützt. Das solle die Aufnahme der komplexen Informationen erleichtern und so zur Flugsicherheit beitragen.

Der neue Kartenstandard "Lido Route Manual" sei ein erster Schritt zum papierlosen Cockpit, sagt Lufthansa-Kapitän Oliver Plogmann, der die elektronischen Cockpit-Systeme als Produktmanager vermarktet. Ein Großteil der Informationen liege bereits in digitaler Form vor. "Unser Ziel sind dynamisch veränderbare Navigationskarten, bei denen auch auf Knopfdruck eine aufziehende Wetterfront oder ein ausgefallenes Funkfeuer dargestellt werden." Bisher müsse sich ein Pilot solche Informationen aus diversen papiernen Anweisungen und Infoblättern zusammensuchen.

Das wird sich zunächst nicht ändern. Die neuen Karten werden ausgedruckt, obwohl sie auch auf dem Bildschirm von mobilen PCs angezeigt werden könnten. Der Grund: Laptos müssten bei Start und Landung verstaut werden. "Es wäre sehr wünschenswert, die nötigen Karten gleich auf einem Display eingespielt zu bekommen", sagt Markus Kirschneck, Sprecher der Pilotenvereinigung Cockpit. Noch fehlt aber eine entsprechende Hardwarelösung.

Ob andere Fluggesellschaften das System übernehmen, ist noch offen. Zunächst würden bis Jahresende alle 650 relevanten Flughäfen für die Lufthansa auf den neuen Standard umgestellt, sagt Franke. "Bis Ende 2005 planen wir die Abbildung von rund 1 500 Airports in unserer Datenbank."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%