Markt für digitale Fotoverarbeitung wächst
HP und Yahoo kaufen Online-Fotodienste

Der Markt für die Online-Verarbeitung und Verwaltung digitaler Fotos wächst stetig. Inzwischen interessieren sich auch Unternehmen dafür, die bisher höchstens am Rande etwas mit dem Fotogeschäft zu tun hatten.

HB DÜSSELDORF. Gestern hat der Hardware-Hersteller Hewlett-Packard den Online-Fotodienst Snapfish gekauft. Snapfish druckt Digitalfotos aus, bietet unbegrenzten Foto-Speicherplatz und ermöglicht den Nutzern, ganze Fotoalben ins Internet zu stellen.

Auch auf der Webseite des kanadischen Unternehmens Flickr können Kunden ihre persönlichen Fotos anderen Surfern im Internet zugänglich machen. Am Montag hat der amerikanische Portalbetreiber Yahoo die Übernahme von Flickr bekannt gegeben.

Die Unternehmen verfolgen dabei allerdings unterschiedliche Ziele. Hewlett-Packard verbessert nach Ansicht von Analysten seine Position im Markt für professionellen Ausdruck und Verarbeitung digitaler Fotos. Der Anteil der Nutzer, die ihre Kamera-Speicherchips oder Foto-CDs an professionelle Labore geben, statt die Fotos in mittlerer Qualität zu Hause auszudrucken, steigt kontinuierlich. Nach Angaben des amerikanischen Marktforschungsinstituts Lyra wurden vor drei Jahren weltweit noch 83 Prozent aller Digitalfotos zu Hause ausgedruckt, 2005 sollen es dagegen nur noch 64 Prozent sein. Hewlett-Packard könnte also Umsatz bei Privatnutzern verlieren.

Yahoo dagegen plant den Ausbau des Community-Charakters seiner Seite. Erst vor gut einer Woche hat der Portalbetreiber ein neues Produkt namens „Yahoo 360“ angekündigt. Der Dienst wird vorerst nur getestet, soll nach Angaben von Yahoo-Deutschlandchef Terry von Bibra aber möglichst bald in Deutschland eingeführt werden. Yahoo-Nutzer sollen dann nicht nur Fotos und Daten tauschen, sondern auch Weblogs führen können – auf Wunsch auch hinter verschlossenen Türen, die sich nur auf Einladung öffnen.

In den kommenden Monaten werde Flickr separat weiter geführt, gab Yahoo bekannt. Danach könnte der Dienst in bereits existierende Produkte integriert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%