Markt für Unternehmenssoftware
Microsoft will kleinen Firmen unter die Arme greifen

Der weltgrößte Software-Hersteller Microsoft spricht mit einem neuen Programm-Paket speziell kleine Firmen an. Die neue Software aus der "Dynamics"-Reihe richte sich an Unternehmen bis zu 50 Mitarbeitern, teilte Microsoft zum Start seiner Partnerkonferenz am Dienstag in Denver mit.

HB DENVER. Für kleine, aber oft auch schnell wachsende Firmen gebe es zur Zeit oft nur unzureichende Software-Angebote. Allein in Deutschland gebe es aber rund 328 000 Unternehmen mit fünf bis 24 PC-Arbeitsplätzen, hieß es. Viele dieser Firmen verfügten bislang über keine durchgehenden IT-Lösungen für ihre betriebswirtschaftlichen Aufgaben.

"Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution" basiert auf der Plattform der vor fünf Jahren übernommenen Firma Navision und soll Kunden bei der Finanzverwaltung sowie im Ein- und Verkauf unterstützen.

Microsoft will generell seine Position im Markt für Unternehmenssoftware ausbauen. Auf seiner diesjährigen Partnerkonferenz in Denver kündigte der Softwarekonzern am Dienstag eine Palette neuer Produkte und Dienstleistungen an. Vor allem Unternehmens-Software soll künftig je nach Kundenwunsch sowohl als Softwarepaket als auch über das Internet verfügbar sein. Für die Entwicklung eigener Anwendungen auf Basis von Microsoft-Produkten will das Unternehmen frühzeitig entsprechende Software-Plattformen und Werkzeuge zur Verfügung stellen.

Eine Reihe von Unternehmenssoftware werde Microsoft bis Anfang kommenden Jahres von Grund auf erneuern, kündigte Microsoft-Vorstand Kevin Turner an. Am 27. Februar kommenden Jahres werde unter anderem das Betriebssystem Windows Server 2008 weltweit verfügbar sein. In der Version 2008 sollen zudem das Datenbanksystem SQL Server sowie die Programmier-Software Visual Studio auf den Markt kommen. Microsoft nannte damit erstmals einen Starttermin, in Branchenkreisen war die Veröffentlichung noch für dieses Jahr erwartet worden.

Microsoft arbeitet für die Entwicklung von unternehmens-spezifischen Software-Lösungen nach eigenen Angaben weltweit mit 600 000 Partnern zusammen und erreicht damit insgesamt 160 Mill. Kunden. In den Ausbau seiner Partnerstrategie werde Microsoft künftig mehr als zwei Mrd. Dollar investieren, sagte Turner.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%