Markteinführung früher als bei Sonys Playstation
Xbox 360 kommt pünktlich zu Weihnachten

Der Softwarekonzern Microsoft hat am Montag angekündigt, seine neue Spielekonsole Xbox 360 rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in Japan und Europa auf den Markt zu bringen. Microsoft hatte die neue Version der Spielekonsole bereits im Mai vorgestellt und will die Xbox nach eigenen Angaben gegen Ende November in die US-Läden bringen. In Europa und Japan sollte die Xbox 360 innerhalb von sechs Wochen nach dem US-Start zu haben sein.

HB TOKIO. Die weiß-silberne Xbox 360 ist kleiner als ihre Vorgängerin. Mit einer deutlich verbesserten Grafik- und Tonqualität, einem Hochleistungsprozessor, mehr Speicherkapazität und einem überarbeiteten Design soll sie mehr Spielefans für sich gewinnen.

Dank des Weihnachts-Termins kommt die Xbox vor der dritten Generation der Playstation auf den Markt, die für Frühjahr 2006 angekündigt ist. Damit will Microsoft dem Branchenprimus Sony seine bisherige Vorreiterrolle streitig machen. Sony kontrolliert mehr als zwei Drittel des Spielekonsolen-Marktes.

Dazu soll auch die technische Leistungsfähigkeit der Xbox 360 "Standards für die nächste Generation von Videospielen" setzen. Alle Spiele sollen den künftigen hochaufgelösten Fernseh-Standard HDTV im Breitbild-Format 16:9 unterstützen, hieß es. Bis zum Jahr 2007 sollen über 200 Spiele verschiedener Hersteller verfügbar sein.

Dem breiten Publikum präsentiert Microsoft seine neue Spielekonsole nach eigenen Angaben erstmals auf der Computerspiele-Messe Games Conventions vom 18. bis 21.August in Leipzig. Erste Details hatte der Softwarekonzern zuletzt auf der Spiele-Fachmesse E3 in Los Angeles öffentlich gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%