Medien Zahl der US-Zeitungsleser im Internet auf Rekordhöhe

Immer mehr US-Bürger lesen Tageszeitungen im Internet: Innerhalb eines Jahres stieg ihre Zahl in den Vereinigten Staaten nach Angaben des US-Zeitungsverlegerverbands um 30 Prozent auf 55 Millionen.
New York Times online Quelle: dpa

Flaggschiff der US-Onlinemedien: Webseite der New York Times.

(Foto: dpa)

dpa WASHINGTON/VIENNA. Diese Zahlen vom vergangenen November bedeuten einen Rekord, hieß es in der Mitteilung des Verbands vom Freitag in Vienna (US-Bundesstaat Virginia). 36 Prozent aller Internet-Nutzer lesen demnach Zeitungen am Computer.

„Die Nutzung der Zeitungswebsites ging vor allem im dritten Quartal 2005 in die Höhe, als die ganze Nation auf die Hurrikan geschädigte Küstenregion schaute“, so der Marketing-Chef des Verbandes, John Kimball.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%