Messe-Fazit
Photokina: Größer und digitaler

Eine positive Bilanz haben die Veranstalter der Photokina gezogen. Die weltgrößte Messe rund ums Bild hat in diesem Jahr mehr Besucher und Aussteller angezogen denn je. Die Produkte und Themen kamen gut an.

HB/der KÖLN. Mehr als 162 000 Besucher informierten sich von Dienstag bis Sonntag über aktuelle Kameras, Drucker, Speichermedien und Foto-Dienstleistungen, wie die Veranstalter - die Kölnmesse und der Photoindustrie-Verband - am Sonntag mitteilten. Die Besucherzahl übertraf damit ebenso wie die Zahl von 1 579 Ausstellern leicht das Niveau der letzten Veranstaltung vor zwei Jahren. Dies veranlasste die Veranstalter dazu, von der "größten Photokina aller Zeiten" zu sprechen.

Im Mittelpunkt der Messe standen digitale Spiegelreflexkameras, Foto-Handys und hochgezüchtete Kompaktkameras etwa mit Anti-Verwacklungs-Funktion oder automatischer Bildoptimierung durch Personenerkennung. Auf der Messe sei "die pure Faszination des Bildermachens" zu spüren gewesen, sagte der Geschäftsführer der Kölner Messegesellschaft, Oliver Kuhrt. Die Aussteller seien mit Zahl und Interesse der Besucher mehr als zufrieden gewesen; entsprechend gut seien die Geschäftsabschlüsse ausgefallen.

Die Besucher mussten sich auf der diesjährigen Photokina an vieles Neue gewöhnen: Unterhaltungselektronik-Konzerne wie Sony, Samsung oder Panasonic haben sich mittlerweile als Kamerahersteller etabliert und waren mit großen Ständen vertreten. Nokia glänze mit mit Videohandys. Dafür fehlten altbekannte Namen wie der insolvente Filmhersteller Agfa Photo oder Konica-Minolta, die ihr Kamerageschäft an Sony abgegeben hatten.

Auch die Räumlichkeiten hatten sich geändert: Statt der historischen Rheinhallen sind moderne Hallen im Norden des Geländes entstanden. Drängten sich die Aussteller früher dicht an dicht, gab es dieses Mal mehr als genug Platz. Einige Hallen wurden nur zum Teil genutzt, raumgreifende Ruhezonen eingerichtet und die Fotoausstellungen integriert. Das führte aber auch zu längeren Wegen.

Die frühere Trennung der Bereiche Consumer und Professional Imaging war aufgehoben, das Angebot orientierte sich weitgehend am Weg des Bildes von der Aufnahme über Speicherung und Verarbeitung bis zur Präsentation mit dem jeweiligen Zubehör.

Die nächste Photokina findet vom 23. bis 28. September 2008 statt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%