Messe-Wirtschaft Der Cebit laufen die Aussteller davon

Die Messe-Wirtschaft ist offensichtlich doch nicht so immun gegen die Krise wie viele gehofft haben. Die weltgrößte Computermesse Cebit, die Anfang März in Hannover ihre Pforten öffnet, muss in diesem Jahr einen dramatischen Aussteller-Rückgang verkraften. Der schwere Rückschlag zeigt, wie skeptisch die IT-Industrie die Zukunft sieht.
  • Jens Koenen und Axel Granzow
Kommentieren
Der Computermesse Cebit laufen die Aussteller davon - es droht gähnende Leere auf dem Ausstellungsgelände. Quelle: dpa

Der Computermesse Cebit laufen die Aussteller davon - es droht gähnende Leere auf dem Ausstellungsgelände.

(Foto: dpa)

FRANKFURT. Nach Angaben von Messechef Ernst Raue ist die Zahl der Aussteller um mehr als ein Viertel auf etwa 4 300 eingebrochen. Noch vor wenigen Wochen hatte sich die Messeleitung recht zuversichtlich gezeigt.

Zwar gibt sich Raue trotz der Zurückhaltung der Aussteller kämpferisch und zufrieden. "Dieses Ergebnis ist angesichts der tiefgreifenden Krise der Weltwirtschaft ein Erfolg", hält er denjenigen entgegen, die seit längerem an der Zukunft der IT-Messe zweifeln. In der Tat sind die großen Firmen nach wie vor auf der Cebit vertreten, mit Dell und anderen kehren einige sogar wieder nach Hannover zurück. So sind es denn auch vor allem viele kleinere Hardware-Hersteller etwa aus Asien, die nicht kommen werden.

Dennoch ist die Flut von Absagen ein Alarmsignal, für die Messe selbst, aber auch für die IT-Industrie. Für die Branche sind sie ein weiterer Beleg dafür, wie sehr auch die IT- Unternehmen auf die Kostenbremse treten. Lange Zeit galt die Informationstechnologie als relativ krisenfest. Die IT-Anbieter versuchen die Kunden sogar davon zu überzeugen, gerade in Krisenzeiten in moderne Technologie zu investieren. Doch nun zeigt sich, dass sie selbst genau wie ihre Kunden auf die bewährten Rotstift-Rezepte setzen, statt die viel zitierten Chancen in der Krise zu nutzen.

Für die Hannover Messe wiederum ist der Aussteller-Rückgang vor allem ein wirtschaftlicher Rückschlag. Die Cebit zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen. Keine andere Messe lastete das weltweit größte Ausstellungsgelände stärker aus. Doch seit Jahren schrumpft die IT-Schau, heuer werden nur noch rund 200 000 Quadratmeter belegt, 20 Prozent weniger als 2008.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Messe-Wirtschaft: Der Cebit laufen die Aussteller davon"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%