IT + Internet
Microsoft gibt erste Details zur Xbox zwei bekannt

Die neue Microsoft-Spielekonsole Xbox zwei soll mit einem neuen Chip um ein vielfaches leistungsfähiger sein als ein PC und auch Bilder in hoher Auflösung liefern.

dpa SAN FRANCISCO. Die neue Microsoft-Spielekonsole Xbox zwei soll mit einem neuen Chip um ein vielfaches leistungsfähiger sein als ein PC und auch Bilder in hoher Auflösung liefern. Der weltgrößte Software-Konzern gab erste Details zur neuen Xbox am Mittwoch auf der Game Developer Conference in San Francisco bekannt.

Unter Branchenbeobachtern wird erwartet, dass die großen Konkurrenten Microsoft und Sony (Playstation) ihre Konsolen der nächsten Generation erstmals im Sommer auf der Spielemesse E3 in Los Angeles präsentieren werden.

Die Xbox zwei werde auf einem leistungsfähigen Prozessor mit mehreren Kernen (Multicore) basieren, der gemeinsam mit IBM entwickelt worden ist, hieß es weiter. Mit dem Chip soll die Konsole eine Rechenleistung von mehr als einem Teraflop (eine Billion Rechenschritte pro Sekunde) haben. Heutige Computer kommen auf etwa sechs Mrd. Rechenschritte pro Sekunde. Sony hatte bereits angekündigt, die Playstation drei mit dem ebenfalls gemeinsam mit IBM entwickelten Multi-Kern-Prozessor Cell auszustatten, der auch um ein Vielfaches leistungsfähiger als herkömmliche Computerchips sein soll.

Das japanische Unternehmen hatte allerdings erst im vergangenen September eine neue Variante seiner Playstation zwei in Miniaturformat auf den Markt gebracht. In Deutschland war Sony eigenen Angaben zufolge zuletzt mit 75 Prozent Marktanteil unbestrittener Marktführer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%