Mobile Geräte gestalten Autofahrten angenehmer
Unterwegs gut informiert und unterhalten

Intelligentes Mobiltelefon, Personal Digital Assistant (PDA) oder MP3-Player - diese kleinen digitalen Geräte sind mittlerweile unentbehrlich geworden. Denn wer sie im Alltag mit sich trägt, möchte auch im Fahrzeug nicht darauf verzichten.

Während sich über eine eingebaute Freisprecheinrichtung noch problemlos telefonieren lässt, ist der Einsatz eines PDAs da schon komplizierter. Doch werden persönliche Navigationssysteme gerade auf diesen mobilen Begleitern immer häufiger genutzt. Wie sich die Geräte in das Auto integrieren und welche Technologie im Hintergrund abläuft, interessiert Fahrer und Passagiere nicht - Hauptsache, alles lässt sich einfach bedienen und funktioniert problemlos. Ein Telematiksystem erleichtert den Einsatz von PDA und MP3-Spielern in die Fahrzeuge maßgeblich.

Wachstumsmarkt Navigation und Entertainment

Fahrzeughersteller sehen sich allerdings nicht nur der Herausforderung gegenüber, diese Käuferwünsche in die Realität umzusetzen. Sie müssen die Entwicklungszeit und-kosten der Lösungen so gering wie möglich halten, damit sich der Einbau in alle Modelle, vom Kleinwagen bis zur Limousine, lohnt. Bislang waren Telematikgeräte aufgrund der hohen Kosten nur für Käufer von Luxuswagen erschwinglich. Doch ein System, mit dem Autokäufer ihre mobilen Endgeräte während der Fahrt nutzen können, ist ungleich günstiger.

Fahrer und Passagiere können mit diesen Systemen drahtlos Services nutzen und mit der Welt außerhalb des Autos kommunizieren. Momentan sind Navigation und Audio-Entertainment die beliebtesten Anwendungen. Diese beiden Applikationen sollen in den nächsten Jahren laut einer Studie der Telematics Research Group vom Herbst 2004 weiterhin stark wachsen. Vor allem die dynamische Navigation über drahtlose Geräte wie SmartPhones und PDAs ist dabei der größte Wachstumsmarkt für diese Art von Telematik.

Der Grund dafür: Ein Smartphone oder ein PDA lässt sich dank intelligenter Mobilfunktechnologien problemlos in Telematiklösungen integrieren. Diese Geräte gehören mittlerweile nicht nur zum Alltag dazu, sondern sind auch einfach zu bedienen. Immer mehr Anwender möchten auch im Auto nicht auf diese digitalen Helfer verzichten - für Automobilhersteller ein Grund, sich verstärkt auf solche Anwendungen zu konzentrieren. Das ideale Telematiksystem sollte einfach zu handhaben, kostengünstig und kompatibel zu allen gängigen Consumer Electronics-Geräten wie Mobiltelefonen oder Media Player sein. Nur so lassen sich alle ihre Funktionen auch während der Fahrt nutzen. Die Lösungen dienen aber nicht nur dazu, Fahrer und Passagiere unterwegs zu unterhalten und zu informieren - auch Sicherheitsaspekte werden berücksichtigt.

Sicherheit groß geschrieben: Bedienung per Sprachbefehl

Da in Deutschland per Gesetz nur noch über eine Freisprecheinrichtung im Auto telefoniert werden darf, ist eine solche Funktion bereits Standard in Telematiklösungen. Doch noch einfacher wäre es, wenn der Fahrer nur den Namen der Person sagen müsste, die er anrufen möchte - und das Telefon nach diesem Sprachbefehl automatisch die Nummer wählt. Über eine integrierte Sprachsteuerung lassen sich sowohl Telefonnummern wählen als auch bestimmte Lieder über den Media Player aussuchen. Dies funktioniert mit einem einfachen Befehl wie "Robbie Williams abspielen". Die USB-Schnittstelle des Telematikgeräts macht aus jedem USB-Massenspeicher eine eigene Jukebox - ohne dabei CDs per Hand wechseln zu müssen. Die gespeicherten Lieder werden einfach über das im Auto bereits installierte HiFi-System wiedergegeben.

Die Zukunft: Personalisierte Informationen im Auto

In nicht allzu ferner Zukunft können Autofahrer dann nicht nur ihren persönlichen Musik-Mix über MP3- oder WMA-Player anhören, sondern sich die Songs direkt von ihrem PC direkt ins Auto senden lassen. Das gleiche gilt für personalisierte Nachrichten oder andere Services. Dank integrierter Sprachsteuerung muss der Fahrer die Augen nicht mehr von der Straße nehmen und kommt so sicher ans Ziel. Gleichzeitig sind sie gut unterhalten und informiert - zu einem weitaus günstigeren Preis als bislang möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%