Mobilfunkanbieter Debitel
Handy-TV kommt in Praxisphase

Fernsehen auf dem Handy kommt in die Praxisphase. Der Mobilfunkanbieter Debitel gab am Mittwoch in Stuttgart das Startsignal für das erste allgemein empfangbare TV- Angebot für Mobiltelefone in Deutschland.

dpa STUTTGART. Das Angebot kann außer in der baden-württembergischen Landeshauptstadt auch in Berlin, Köln, Frankfurt und München genutzt werden. Mit speziellen Handys kann man zunächst vier TV- und zahlreiche Radioprogramme empfangen. Dazu zählen das ZDF, N24 sowie besonders für das Handy-Fernsehen produzierte Unterhaltungsprogramme von Prosieben und Sat.1. Zudem können alle über DAB (Digital Audio Broadcasting) frei verbreiteten Radiostationen sowie ein visualisiertes Programm des privaten Jugendsenders bigfm zwei see über das Handy gehört werden.

Debitel verwendet nicht die DVB-H-Technik wie andere große Mobilfunkanbieter, sondern das so genannte Digital Multimedia Broadcasting (DMB), eine Erweiterung des digitalen Radios DAB. Diese Technik ist bereits praktisch einsetzbar. Handy-Fernsehen über DVB-H soll erst im kommenden Jahr kommerziell eingeführt werden.

Für den DMB-Fernsehempfang werden bei Debitel neben den Gebühren für das Mobiltelefon je nach Handy-Vertrag monatlich zwischen 9,95 und 14,95 Euro fällig. Das Mobilfunkunternehmen will das Handy- Fernsehen bis Mitte Juni auch in den Städten Hamburg, Hannover und Gelsenkirchen ermöglichen. Im Herbst sollen große Teile des Ruhrgebiets, Saarbrücken und Leipzig versorgt werden. Bereits 2007 will Debitel das Angebot so ausweiten, dass drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland Handy-Fernsehen mit den DMB-Standard empfangen können. Das derzeit von Debitel den Kunden angebotene Handy kostet 199 Euro.

Am vergangenen Montag hatten die vier deutschen Mobilfunkbetreiber T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus in Berlin, Hamburg, München und Hannover ein gemeinsames Demonstrationsprojekt für Handy-TV mit dem Funkstandard DVB-H begonnen. Es ist jedoch auf einige tausend ausgewählte Nutzer und zeitlich bis zum 31. August dieses Jahres begrenzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%