Mohrhuhn lässt grüßen
Bärenjagd im Internet

Jäger und Tierschützer hatten in Österreich und Deutschland bislang kein Glück, im Internet ist die Jagd auf den Bären "Bruno" leichter.

HB FRANKFURT. Einfach im richtigen Moment auf die Maustaste drücken und Bruno wird mit einem Betäubungspfeil zur Ruhe geschickt. Das von dem Unternehmen Schnaeppchenjagd.de angebotene kostenlose Online-Spielchen erinnert an die Mohrhuhn-Ballerei, die vor einigen Jahren die Arbeit in vielen Büros lahm legte. Ob Bruno der Bär der Fußballweltmeisterschaft Konkurrenz machen und genau so erfolgreich sein kann, wird sich noch zeigen müssen.

Internet: www.brunoderbaer.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%