MSN Toolbar
Microsofts neue Desktop-Suche spricht nun Deutsch

Microsoft stellt unter seinem Online-Dienst MSN jetzt neue Suchfunktionen in deutscher Sprache kostenlos zur Verfügung.

dpa/gms MÜNCHEN. Über die MSN Toolbar können Nutzer auch ihren Desktop, die Festplatte oder das Intranet in kürzester Zeit nach beliebigen Dateien durchsuchen. Die Suche soll auch E-Mail-Anhänge erkennen. Dabei werde eine komplett neu entwickelte Suchtechnologie eingesetzt, sagte Rolf Kersten von MSN Deutschland in München. Die Funktion könne aus allen gängigen Anwendungen wie dem Internet Explorer oder Outlook gestartet werden.

Mit der neuen Funktion soll der PC so schnell durchforstet werden können, wie man es von der Internet-Suche gewohnt ist. Zudem habe Microsoft vor einigen Tagen seine Enzyklopädie Encarta in die Suche integriert, sagte Kersten. Tippt der Anwender zum Beispiel eine Frage wie "Wer ist Schröder" in das Suchfeld, erhält er die Antwort inklusive weiterer biografischer Angaben zum Bundeskanzler.

Internet: » desktop.msn.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%