Multifunktionsgerät soll Sicherheit von Netzwerken erhöhen
Sicherheitsbox für Netzwerke

Ein Multifunktionsgerät, das die wichtigsten Sicherheitsfunktionen für Netzwerke in sich vereint, soll helfen, Computer-Netzwerke besser gegen Viren und andere unerwünschte Besucher zu schützen.

hiz DÜSSELDORF. Internet Security Systems (ISS) hat mit Proventia M eine Multifunktionseinheit vorgestellt, die alle wichtigen Sicherheitsfunktionen für Netzwerke in einem Gehäuse vereint. Um gegen Hacker und andere Angreifer von außen gewappnet zu sein, sind in dem Gerät eine Firewall sowie ein System zur Intrusion Detection und Prevention aktiv. Ein Antivirenprogramm hält digitale Schädlinge aus den Netzen fern. Neu ist zudem ein Anti-Spam und Content-Filter. Damit soll der unerwünschte Werbemüll schon am Eingang des Hausnetzes abgewehrt werden. Externe Mitarbeiter oder Außenbüros können über die VPN-Funktion (Virtual Private Network) sicher in das Hausnetz eingebunden werden.

ISS hat im Januar 2004 die Kasseler Cobion AG übernommen. Das damit ins Unternehmen geholte Wissen über die Abwehr von Spam-Mails und das Filtern unerwünschter Internetinhalte, ist bei der Realisierung der neuen Sicherheitsbox eingeflossen. Der Spezialist für Internetsicherheit adressiert mit der multifunktionalen Box vor allem kleinere Unternehmen. Gerade bei den oft knappen finanziellen Ressourcen solcher Firmen ist eine einheitliche Administrationsoberfläche für die verschiedenen Funktionen interessant. Systeme wie Firewall, Viren- und Spamfilter müssen kontinuierlich gepflegt werden um auch effektiv vor Bedrohungen schützen zu können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%