Neuer Dienst im Netz
Google wird persönlich

Im Kampf um Marktanteile müssen sich Betreiber von Suchmaschinen ständig etwas Neues einfallen lassen. Sonst droht die Konkurrenz zu überholen. Marktführer Google ist in diesem Punkt besonders rege: Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Dienstleistungen oder Ideen vorgestellt würden.

HB HAMBURG. Ab sofort lässt sich auch die deutsche Google-Startseite personalisieren und so nach eigenen Bedürfnissen gestalten. Unter » www.google.de/ig kann jeder Internetbenutzer eine individuelle Startseite zusammenstellen. Die Google-Portalseite liefert dann stets aktuelle Nachrichten, Börsenkurse sowie das Wetter. Ob Wirtschaft, Sport, Lifestyle oder Unterhaltung: Der Benutzer kann aus einer Vielzahl seriöser Nachrichtenquellen auswählen. Auf der personalisierten Google-Seite erscheinen dann immer die jüngsten Meldungen, zum Beispiel die Wirtschafts-News des Handelsblatts.

Die Infoblöcke lassen sich bequem per Drag and Drop auf dem Bildschirm verschieben. Dabei ist niemand auf die von Google ausgewählten Nachrichtenquellen beschränkt: Jede Infoquelle, die im so genannten RSS-Format angeboten wird, lässt sich hier mit wenigen Handgriffen einfügen. Die Google-Suchseite wird so zur persönlichen Infozentrale. Damit das geht, ist allerdings eine kostenlose Anmeldung erforderlich.

Google öffnete gestern auch seine Online-Bibliothek. Unterstützt wird das Projekt von den Universitäten Harvard, Stanford, Michigan und der New York Public Library. Sie stellten tausende überwiegend amerikanische Bücher aus dem 19. Jahrhundert zur Verfügung. zunächst sollen aber nur lizenzfreie Bücher über » print.google.com verfügbar sein, deren Urheberschutz abgelaufen ist. Damit umgeht Google Klagen des US-Verleger- und des größten US-Schriftstellerverbandes, die in dem Projekt einen Verstoß gegen das Urheberrecht sehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%