Neues Produkt
Tomtom will Flotten managen

Tomtom, einer der führenden Anbieter von Navigationslösungen, hat auf der Computermesse Cebit sein neues Produkt "Work" vorgestellt.

dpa HANNOVER. Mit dem System sollen Spediteure oder Flottenmanager, beispielsweise von Taxi-Diensten, ihre Fahrzeuge in Echtzeit auf digitalen Karten beobachten können. Das Programm führt automatisch Fahrtenbücher, die für die Lohn- und Spesenabrechnung sowie für das Finanzamt hilfreich sein können, teilte Tomtom am Freitag auf der Cebit mit.

Tomtom Work entstand im Oktober 2005 aus der Übernahme von datafactory, einem IT Spezialisten für Komplettlösungen für die Fahrzeug- und Personenortung, Flottenmanagement und Verkehrstelematik. Der Internet-basierte Service kostet nach Angaben des Anbieters weniger als zwei Euro am Tag. Neben dem Standard-System Tomtom Go und einem Endgerät benötigen Benutzer keine zusätzliche Software.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%