IT + Internet
Nintendo mit neuem „Micro“ Game Boy

Der japanische Computerspiele-Hersteller Nintendo bringt eine neue tragbare Spiele-Konsole auf den Markt. Der „Game Boy Micro“ ist eine Art kleiner Bruder des Game Boy Advance: Er ist lediglich 50 Millimeter lang, 101 Millimeter breit und 17,2 Millimeter dick und wiegt rund 80 Gramm.

dpa TOKIO. Der japanische Computerspiele-Hersteller Nintendo bringt eine neue tragbare Spiele-Konsole auf den Markt. Der „Game Boy Micro“ ist eine Art kleiner Bruder des Game Boy Advance: Er ist lediglich 50 Millimeter lang, 101 Millimeter breit und 17,2 Millimeter dick und wiegt rund 80 Gramm.

Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das Spielegerät kommt am 13. September in Japan zum Preis von 12 000 Yen (89 Euro) heraus. Der Game Boy Micro ist mit einem 2-Zoll-LCD-Bildschirm ausgestattet und kann sämtliche Software-Titel für den Game Boy Advance verwenden, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%