Office 2003
Microsoft stellt neue Korrekturhilfe ins Netz

Microsoft hat nach der am 1. August offiziell in Kraft getretenen Korrektur der Rechtschreibreform für seine Bürosoftware Office 2003 eine aktualisierte Korrekturhilfe ins Netz gestellt.

dpa HAMBURG. Das Programm soll nach Angaben des Unternehmens alle beschlossenen Änderungen am Regelwerk berücksichtigen. In Zweifelsfällen werden alle zugelassenen Varianten akzeptiert, bei falsch geschriebenen Wörtern wird allerdings nur eine Schreibweise vorgeschlagen.

Die neue Rechtschreibung lässt sich wahlweise an- oder ausschalten. Die Ministerpräsidenten der 16 Länder hatten die Korrekturen für die "Reform der Reform" nach langem Streit Ende März einstimmig beschlossen, die vom Rat für deutsche Rechtschreibung empfohlen worden waren.

Link: office.microsoft.com/officeupdate

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%