Ohne Support und Management-Tools ist störungsfreier Einsatz gefährdet
Support sichert Internet-Verfügbarkeit

Ein Untersuchung zeigt, dass viele Anwendungen im Web durchschnittlich eine Tag pro Woche nicht verfügbar sind. Schuld daran ist oft der mangelnde Support von Hard- und Software.

hiz DÜSSELDORF. Vor allem für Unternehmen, die mit ihrem Internetauftritt Geld verdienen oder den Kunden einen weiteren Service bieten wollen, ist das Resultat einer neuen Studie von Wily Technology unangenehm: Viele Anwendungen sind im Schnitt einen Tag pro Woche nicht erreichbar. Das ist zumindest das Ergebnis einer Online-Studie, an der 360 Java Software-Architekten und -Entwickler von Unternehmen aus dem privaten wie auch dem öffentlichen Bereich aus 43 Ländern beteiligt waren. Schuld an dieser Misere ist nach Angaben der Befragten nicht die eingesetzte Hard- und Software, sondern die mangelnde Pflege der Anwendungen. Die Fachleute geben außerdem zu bedenken, dass durchschnittlich nur 42 Prozent der Anwendungen wie ursprünglich geplant zum Einsatz kommen.

Ursache für die meisten Probleme ist der Studie zufolge nicht die Programmiersprache Java, in der Webapplikationen vorwiegend realisiert werden. Auch liegen Ausfälle nicht an schlecht geschriebenen Programmen, nur eine kleine Minderheit von 13 Prozent der Befragten führt Programmcode-bezogene Probleme als Hauptgrund für die Ausfallzeit an. Die gewaltige Mehrheit, 86 Prozent, machte Funktionsprobleme bei fehlerhaften Verbindungen zu Datenbanken, Großrechnern und im Innern der Application-Server für Ausfälle verantwortlich. Nur durch effektive Überwachung und sensiblen Support ist nach Ansicht der Experten die Betriebssicherheit der Webseiten zu gewährleisten.

„Anwender erwarten, dass Websites rund um die Uhr erreichbar sind und tolerieren keine Anwendungs-Ausfälle oder- Abbrüche, egal wie kurz sie auch sein mögen. Beispielsweise für Online-Händler und Finanzinstitute bedeutet ein Ausfall von einigen Stunden pro Woche einen Verlust von vielen Millionen. Die Ergebnisse unserer Studie zeigen jedoch, dass die Erreichbarkeit von Java- Applikationen im besten Fall durchschnittlich ist“, erklärt Roger Andrews, Vice President bei Wily Technology.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%