Online-Enzyklopädie
Falsche Texte kratzen am Wikipedia-Image

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia gehört wohl zu den populärsten Internetadressen der Welt. Beim Grimme Online Award ist das Projekt in diesem Jahr gleich mit zwei Preisen ausgezeichnet worden und erntete viel Lob. Doch seit kurzem ist eine Diskussion um den Wahrheitsgehalt der Enzyklopädie entbrannt, ausgelöst durch den amerikanischen Journalisten John Seigenthaler.

dpa HAMBURG. Seigenthaler schrieb Ende November in einem Kommentar für die Zeitung „USA Today“, in der englischsprachigen Ausgabe von Wikipedia sei über ihn zu lesen gewesen, er habe im Verdacht gestanden, in die Ermordung von John F. Kennedy und Robert Kennedy verwickelt gewesen zu sein. „Im Alter von 78 Jahren dachte ich, ich sei weit darüber hinaus, überrascht oder gekränkt zu sein, wenn jemand etwas Negatives über mich sagt. Ich habe mich geirrt“, schrieb er.

Und Seigenthaler spricht etwas an, was bislang als die Stärke von Wikipedia galt: Jeder kann neue Einträge verfassen, Artikel verändern, korrigieren und verbessern. Aber auch gezielt falsche Informationen lassen sich so über Wikipedia verbreiten - ganz anonym. Denn die Einträge können ohne Angaben von persönlichen Daten geändert werden. Niemand weiß, wer einen Beitrag wirklich editiert hat.

Zumindest die englischsprachige Wikipedia will das Publikationsverfahren jetzt ändern. Neue Artikel sollen nur noch nach einer Registrierung freigeschaltet werden, sagt Projektsprecher Arne Klempert. Für die deutschsprachige Wikipedia sei das bislang noch nicht geplant. „Es gibt Unterschiede zwischen der englisch- und der deutschsprachigen Wikipedia“, erläutert Klempert. In der deutschen Ausgabe gebe es die Tendenz, eher bestehende Artikel zu verbessern als neue zu schreiben.

Seite 1:

Falsche Texte kratzen am Wikipedia-Image

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%