Online-Studie
Surfer lassen sich von Viren nicht abschrecken

Die Virenattacken der vergangenen Monate haben die meisten Internetnutzer zwar verunsichert, das Surfverhalten aber kaum beeinflusst. Das ist die einhellige Meinung der Internetexperten im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) in Berlin sowie beim E-Commerce Verband Eco in Köln.

HB DÜSSELDORF. "Wie immer wenn ein neuer Virus auftaucht, ist die Betroffenheit groß", sagt Bitkom-Sprecher Volker Müller. Die Aufregung lege sich aber sehr schnell wieder. Harald Summa, Geschäftsführer des Eco-Verbandes, der die Interessen der E-Commerce-Anbieter in Deutschland bündelt, sieht das ähnlich. "Wenn die Rechner nach den Attacken wieder fit gemacht worden sind, surfen die meisten weiter wie zuvor", sagt der Eco-Geschäftsführer. Nur wenig ließen sich dauerhaft abschrecken. "Dafür sind die Angebote im Internet inzwischen viel zu interessant."

Vor allem die privaten Nutzer sind von den Virenattacken im Internet betroffen. Während Firmen inzwischen recht gut gegen das digitale Ungeziefer gewabnet sind, sind die PC-Besitzer zu Hause bei der Absicherung ihrer Computer eher nachlässig. Nur jeder zweite Nutzer (50,6 %) hat auf seinem PC eine Antivirensoftware gespeichert, wie die aktuelle W3B-Umfrage von Fittkau & Maaß zeigt.

Infografiken zur W3B-Studie von Fittkau & Maaß finden Sie hier ...

Experten sind sich sicher, dass noch seltener eine Firewall, mit der Hacker und Viren abgewehrt werden können, installiert ist. "Das ist die pure Bequemlichkeit", vermutet Bitkom-Sprecher Müller. "Am fehlenden Geld kann es ja nicht liegen, da es schon seit Jahren entsprechende Sicherheitssoftware kostenlos im Internet gibt."

Seite 1:

Surfer lassen sich von Viren nicht abschrecken

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%