PalmOS mit Linux sollen kombiniert werden
PalmSource übernimmt China Mobile Soft

Palm Source hat das chinesische Unternehmen China Mobile Soft (CMS) übernommen. Damit will sich der Hersteller des PDA- und Smartphone-Betriebssystems PalmOS für die künftige Entwicklung des Marktes mobiler Kommunikationsgeräte besser rüsten.

HB MÜNCHEN. PalmSource-Chef David Nagel hatte seine Übernahmepläne bereits im Dezember vergangenen Jahres bekannt gegeben. Vergangene Woche konnten die für die Übernahme nötigen Schritte abgeschlossen werden, sagte Nagel in München. Mit der Übernahme von China MobileSoft wolle PalmSource seine Position als Software-Anbieter für mobile Endgeräte weiter ausbauen, so Nagel zum Handelsblatt.

China Mobile Software hat sich in den vergangenen zwei Jahren durch die Entwicklung von Software einschließlich eines Betriebssystems für verschiedene Mobilfunkhandys bei Insidern der Branchen einen Namen gemacht.Technisch besonders interessant ist im Rahmen dieses Deals, dass CMS wie auch andere chinesische Startups bereits eine Linux-Version als Betriebssystem für mobile Endgeräte entwickelt hat. Nun plant Nagel und sein Entwicklerteam, der CMS-Anwendungssoftware in mehreren Schritten die Benutzeroberfläche von PalmOS zu verpassen und eine entsprechende Datenkompatibilität zu sichern. Die daraus resultierenden Produkte sollen dann weltweit angeboten werden.

Dies gilt auch für die von CMS entwickelte Linux-Version. Das Produkt soll von von den Kaliforniern und Chinesen gemeinsam nun unter dem Code-Namen „PalmOS for Linux" weiter entwickelt werden. David Nagel schätzt, dass das geplante Linux-System für Handys künftig etwa 15 Prozent des gesamten Softwarepakets auf mobilen Geräten einnehmen wird, nämlich die, welche nahe an der Technik Kommunikationschips arbeiten.

"Dies ist der nächste Schritt in unserer Unternehmensstrategie und ein Meilenstein für die Mobiltelefon-Branche. Wir werden auch hier die Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität anbieten, für die PalmSource bekannt ist“, sagte Nagel. „Wir sind davon überzeugt , dass wir mit der Kombination aus PalmSource, CMS und Linux auch mit den größten Betriebssystem-Herstellern konkurrieren können."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%