Partnerschaft mit sechs Airlines
Apple macht Flugzeuge iPod-kompatibel

Die Passagiere von sechs Airlines sollen künftig ihre ipod-Player bequemer nutzen können. Dank spezieller Anschlüsse sollen sie Videos von den ipods auf den Monitoren vor ihren Sitzen ansehen können. Außerdem werden die Akkus der Geräte dabei aufgeladen.

dpa CUPERTINO. Die Passagiere von sechs Airlines sollen künftig ihre ipod-Player bequemer nutzen können. Dank spezieller Anschlüsse sollen sie Videos von den ipods auf den Monitoren vor ihren Sitzen ansehen können. Außerdem werden die Akkus der Geräte dabei aufgeladen.

Die Fluggesellschaften sind Air France, Emirates, KLM, United, Continental und Delta, wie der iPod-Hersteller Apple am Dienstag mitteilte. Der neue Service soll ab Mitte 2007 verfügbar sein. Apple wolle weitere Airlines für eine Kooperation gewinnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%