PC-Branche
Mehr Leistung bei weniger Verbrauch

Angesichts kräftig steigender Preise wird das Stromsparen in der PC-Branche zum Verkaufsargument. Technologisch wird das Thema vor allem von den Prozessorherstellern Intel und AMD getrieben. Derzeit liefern sich die Chiphersteller ein Rennen um die effizientesten Prozessoren.

MÜNCHEN. Als Don MacDonald Ende vergangener Woche die Vorzüge der neuen Intel-Prozessoren erläuterte, da brauchte er nicht weit auszuholen. „40 Prozent mehr Leistung bei 40 Prozent weniger Stromverbrauch,“ verspracht der Intel-Manager den Kunden, wenn sie die „Core 2 Duo“ genannten Chips einbauen. Der weltgrößte Halbleiterhersteller liegt damit im Trend in der Computerbranche. Denn ein geringer Stromverbrauch ist inzwischen ein wichtiges Verkaufsargument.

So rechnet die Münchener Fujitsu Siemens Computers (FSC) ihren Kunden auf Heller und Pfennig vor, um wie viel der Stromverbrauch mit den modernen PCs zurückgeht. Ein Mittelständler mit 1 000 Büro-Rechnern kann nach Angaben des größten europäischen Anbieters seine Stromkosten durch neue Geräte jährlich um knapp 10 000 Euro senken.

„Stromsparen ist ein Riesenthema“, sagt auch Peter Dümig vom PC-Hersteller Dell. „Kunden und Anbieter machen sich darüber heute viel mehr Gedanken als früher.“ Angesichts kräftig steigender Strompreise geht die Branche davon aus, dass das Thema künftig noch viel wichtiger wird.

Technologisch wird das Thema vor allem von den Prozessorherstellern Intel und AMD getrieben. Prozessoren sind das Gehirn eines jeden Rechners. Sie schlucken allerdings viel Strom und werden heißt. Deshalb müssen sie aufwändig gekühlt werden.

AMD-Chef Hector Ruiz hat frühzeitig erkannt, dass stromsparende Prozessoren ein Wettbewerbsvorteil sind. Sein Argument: Die Betriebskosten von IT-Anlagen übersteigen oft die Anschaffungskosten. AMD trieb die Entwicklung deshalb in den vergangenen Jahren stark voran und ließ den Erzrivalen Intel auf diesem Feld den hinter sich.

Seite 1:

Mehr Leistung bei weniger Verbrauch

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%