Professionelle Audio- und Midi-Schnittstelle: Audio per USB 2.0

Professionelle Audio- und Midi-Schnittstelle
Audio per USB 2.0

Ohne Umbau könne PCs oder Macs mit einem professionellen Audiointerface ausgestattet werden. Der deutsche Hersteller Behringer hat dafür einen externen Controller im Programm.

hiz DÜSSELDORF. Der deutsche Hersteller Behringer, der eigentlich professionelle Audioprodukte für Bühne und Studio baut, stellt mit dem BCA2000 einen externen Controller vor, der als Audio- oder an Midi-Schnittstelle eingesetzt werden kann. Im Gegensatz zu fest eingebauten Audiokarten wird das Gerät über eine USB 2.0 Schnittstelle angeschlossen. Dadurch können PCs und auch Macs ohne Umbau erweitert werden. Da moderne Notebooks ebenfalls über USB 2.0 verfügen, können Sie ebenfalls klanglich aufgerüstet werden. Da die Stromversorgung über die USB-Schnittstelle erfolgt, ist der Controller für den portablen Einsatz ideal.

Das Interface verfügt über zwei Audioeingänge, an die Mikrofon, Gitarre oder auch andere Quellen angeschlossen werden können. Die Aussteuerung der Ein- und Ausgangssignale erfolgt über Schieberegler, wie man sie von Mischpulten kennt. Studiomikrofone erhalten die notwendige Phantomspannung von 48V über das BCA2000. Wert legte der Hersteller auf rauscharme Vorverstärker, damit Aufnahmen in professioneller Qualität möglich sind. Für die Aussteuerungskontrolle sind LED-Pegelanzeigen vorhanden. Eine regelbare Dynamiksteuerung entfernt Störsignale bzw. schützt vor Übersteuerung und damit vor Verzerrung der Eingangssignale.

Neben den Audiofunktionen verfügt das BCA2000 über eine Midi-Schnittstelle über die Keyboards oder Synthesizer angeschlossen werden können. Damit ist der Anschluss in die Welt der digitalen Musik eröffnet. High-End Stereo-Anlagen könne über das digitale S/PDIF angeschlossen werden.

Darüber hinaus bietet die BCA2000 eine vollständig ausgestattete Master- und Monitorsektion mit 100-mm Fadern, eigenen Pegelreglern für zwei Lautsprecher und zwei Kopfhörer sowie einer Direct-Monitor-Funktion plus separaten Dim-, Mute- und Monofunktionen. Der simultane Einsatz von drei analogen Eingangssignalen und digitalen Eingangssignalen ist genauso möglich wie ein vollständiges Multikanal-Playback bei 24 Bit/96 kHz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%