Professionelle Plattform für Digital Video und Audio Post-Produktion ausgebaut
Werkzeuge für Video-Profis

Eine Sammlung professioneller Programme zur Erstellung und Bearbeitung von Video- und Audio-Daten hat Adobe in der Video Collection 2.5 zusammengestellt.

hiz DÜSSELDORF. Die Adobe Video Collection enthält nun die neuen Programm-Versionen Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5. Damit können Video- und Audiodaten bearbeitet und publiziert werden. "Mit den neuen Versionen liefert Adobe Profis in Film und TV sowie Unternehmens- und Veranstaltungsfilmern eine Plattform für die Post-Produktion", erklärt Fritz Fleischmann, Geschäftsführer von Adobe Systems.

Die neue Version der Videobearbeitungs-Software Premiere Pro enthält nach Herstellerangaben verbesserte Tools für den gesamten DV Post-Produktions-Prozess bis zu High Definition (HD) Video. Dazu gehören beispielsweise die Kompatibilität zu Standardformaten wie Edit Decision Lists (EDL) und Advanced Authoring Format (AAF), für den Einsatz in heterogenen Produktionsumgebungen. Das Programm ist mit Lösungen wie Black-Magic, Bluefish, BOXX Technologies, Canopus, CineForm, Matrox und 1 Beyond kompatibel. Der neue Projekt-Manager ermöglicht unbenutztes Material aus einem Projekt zu entfernen, Dateien zur besseren Archivierung zu konsolidieren und zwischen Online- und Offline-Editing zu wechseln. Erweiterte Audiofunktionen sollen das Platzieren und Bearbeiten von Audio-Clips verbessern, die automatische Farbanpassung soll den Prozess der Farbkorrektur auf einzelnen oder mehreren Farbkanälen eines Bildes, Frames oder einer ganzen Timeline vereinfachen.

After Effects für Grafikanimation und visuelle Effekte bietet nach den Angaben neue Funktionen wie Animationsvorgaben und erweiterte Kopierfunktionen. Die Animationsvorgaben speichern häufig benötigte Einstellungen wie Effekte, Transformationen, Masken, Expressions und Texte in einer Palette für die wiederholte Verwendung. Insgesamt wurden mehr als 250 neue Vorgaben und über 60 zusätzliche Effekte in die Software integriert. Um Material aus unterschiedlichen Quellen anzugleichen, verfügt After Effects über Werkzeuge zum Abgleich der Körnung, die ein Video wie einen Film aussehen lassen.

Seite 1:

Werkzeuge für Video-Profis

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%