IT + Internet
Rechnungshof stellt Sicherheitsmängel bei Behördencomputern fest

Der Bundesrechnungshof hat in einem internen Prüfungsbericht Sicherheitsmängel bei Computern von Bundesbehörden festgestellt. Es seien Schwachstellen bei der Sicherheit von Verschlusssachen aufgefallen, sagte ein Sprecher am Montag in Bonn.

dpa BONN/BERLIN. Der Bundesrechnungshof hat in einem internen Prüfungsbericht Sicherheitsmängel bei Computern von Bundesbehörden festgestellt. Es seien Schwachstellen bei der Sicherheit von Verschlusssachen aufgefallen, sagte ein Sprecher am Montag in Bonn.

Details dürfe er aber nicht nennen. Nach einem Zeitungsbericht wird in den Amtsstuben gegen Sicherheitsvorschriften verstoßen. So sollen geheime Daten unerkannt entwendet oder verändert werden können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%