IT + Internet
Rekordabsatz für Computerspiel „Die Sims 2“

Electronic Arts kann einen rekordverdächtigen Absatz seines Computerspiels „Die Sims 2“ verbuchen. Der Titel ging in den ersten drei Tagen nach dem Verkaufstart am 18. September rund 170 000 Mal über die Ladentheken, so das Unternehmen in Köln.

dpa KÖLN. Electronic Arts kann einen rekordverdächtigen Absatz seines Computerspiels „Die Sims 2“ verbuchen. Der Titel ging in den ersten drei Tagen nach dem Verkaufstart am 18. September rund 170 000 Mal über die Ladentheken, so das Unternehmen in Köln.

Damit sei die erfolgreichste Produkteinführung eines Computerspiels in Deutschland gelungen. Vom bisherigen Spielehit „C & C Tiberian Sun“ habe man in den ersten drei Tagen 100 000 Stück verkauft. In „Die Sims 2“ bestimmt der Spieler die Geschicke virtueller Figuren von der „Geburt bis zum Tod“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%