IT + Internet
„Routenplaner“ wichtigstes Google-Suchwort

Der Begriff „Routenplaner“ ist das wichtigste Schlagwort in der Suchmaschine Google in Deutschland. Das geht aus der Hitliste 2004 hervor, den der Anbieter der größten Suchmaschine der Welt am Donnerstag in Hamburg vorgelegt hat.

dpa HAMBURG. Der Begriff „Routenplaner“ ist das wichtigste Schlagwort in der Suchmaschine Google in Deutschland. Das geht aus der Hitliste 2004 hervor, den der Anbieter der größten Suchmaschine der Welt am Donnerstag in Hamburg vorgelegt hat. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Wörter „Wetter“ und „Telefonbuch“.

Erst an vierter Stelle kommt mit „Paris Hilton“ der erste Prominente, gefolgt von „Christina Aguilera“ auf der Sechs und „Britney Spears“ auf der Acht. „Jeanette Biedermann“, im vergangenen Jahr noch ganz vorn dabei, ist aus diesen Charts raus. Politiker oder Wirtschaftsführer tauchen in den Top Ten überhaupt nicht auf. Dafür sind noch die Begriffe „Chat“ (5), „Bild“ (7), „Aldi“ (9) und „Arbeitsamt“ (10) dabei.

In der Nachrichtensuchmaschine „Google News“ führt der Begriff „Irak“ die Hitliste an, gefolgt von „Genfood“ und „Tour de France“. Einziger Politiker ist auf Platz neun „Arafat“, direkt hinter „Lance Armstrong“ und „Daniel Küblböck“. Bei den populärsten Männern findet sich in der Gesamtsuche ebenfalls kein Politiker. „Usher“ (1), „Eminem“ (2), „Brad Pitt“ (3) und „David Beckham“ (4) lassen keinen Platz für Bush, Schröder und Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%