IT + Internet
Satelliten-Betreiber SES Global setzt zunehmend auf mobile Dienste

Der Astra-Satellitenbetreiber SES Global (Betzdorf/Luxemburg) setzt zunehmend auf mobile Kunden. Neben der klassischen Übertragung von Radio- und Fernsehprogrammen gewinne die Datenübertragung für Telefone und Internet in Flugzeugen, Autos und Schiffen an Bedeutung.

dpa LUXEMBURG. Der Astra-Satellitenbetreiber SES Global (Betzdorf/Luxemburg) setzt zunehmend auf mobile Kunden. Neben der klassischen Übertragung von Radio- und Fernsehprogrammen gewinne die Datenübertragung für Telefone und Internet in Flugzeugen, Autos und Schiffen an Bedeutung.

Dies sagte der Präsident von SES Global, Romain Bausch, am Mittwoch bei einer Feier zum 20. Jahrestag des Unternehmens in Betzdorf.

Ende des Jahres werde ein neuer Satellit eigens für mobile Dienste an den Start gehen. Die Hälfte der Kapazität sei bereits von Boeing für die Bereitstellung von Internet-Zugängen und Telefonverbindungen für Flugzeuge im asiatisch-pazifischen Raum reserviert, sagte Sprecher Yves Feltes.

Bislang macht SES 80 Prozent des Umsatzes mit der Übertragung von audiovisuellen Programmen. „Das wird unsere Haupttätigkeit bleiben, auch wenn ihr relatives Gewicht angesichts der Entwicklung anderer Kommunikationsanwendungen für Satelliten etwas abnehmen wird“, sagte Bausch. Im Mobilbereich gebe es „revolutionäre Entwicklungen“. Satelliten spielten dabei eine immer größere Rolle, unter anderem bei Hochgeschwindigkeitsverbindungen oder bei der direkten Verbreitung von Fernsehbildern an Mobiltelefone.

102 Mill. Kabel- und Satellitenhaushalte in Europa werden derzeit über zwölf Astra-Satelliten mit Fernsehprogrammen versorgt. Alleine in Europa werden 1 400 Programme übertragen. Außer den zwölf Astra-Satelliten hat SES Global noch 29 andere Satelliten. SES Global bezeichnet sich als weltweit führenden Anbieter von Satelliten-Dienstleistungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%