Das FBI scheitert immer häufiger daran, die Verschlüsselung von Handys und Computern zu umgehen. Behördenchef Christopher Wray sieht darin ein Problem für die öffentliche Sicherheit.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das Handy und das Bankkonto sind Privatsachen und sollten nur auf Richterliche Anordnung hin überprüft werden. Alles Andere ist ein schwerer Eingriff in die Privatsphäre und ein Schritt in Richtung Überwachungsstaat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%