Software
Electronic Arts kauft Handyspiele-Firma Jamdat

Der Computerspiele-Hersteller Electronic Arts (EA) will seine Rolle auf dem Markt für Handy-Spiele ausbauen. EA kündigte am Freitag an, die auf Videospiele für Handys spezialisierte US-Firma Jamdat Mobile Inc. zu übernehmen.

dpa REDWOOD CITY. Der Computerspiele-Hersteller Electronic Arts (EA) will seine Rolle auf dem Markt für Handy-Spiele ausbauen. EA kündigte am Freitag an, die auf Videospiele für Handys spezialisierte US-Firma Jamdat Mobile Inc. zu übernehmen.

EA zahlt insgesamt 680 Mill. Dollar (576 Mill. Euro) oder 27 Dollar je Jamdat-Aktie in bar, wie das Unternehmen in Redwood City (Kalifornien) mitteilte. Die beiden Firmen wollen gemeinsam in den ersten zwölf Monaten nach der Übernahme mehr als 50 Spiele für Handys anbieten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%