Softwarefirma Navigon
Neues Navigationssystem für Handys

Für eine Vielzahl gängiger Handys hat die deutsche Softwarefirma Navigon ein neues Navigationsprogramm entwickelt, welches auf der Cebit nun vorgestellt wurde.

HB HANNOVER. "Wir denken, dass wir damit die ersten sind", sagte Vertriebsvorstand Andreas Westhoff am Mittwoch in Hannover. Die Software solle zunächst mit Handys der Hersteller Nokia und Sony Ericsson genutzt und ab Donnerstag von der Navigon-Website heruntergeladen werden können. Sie stellt Karten für 37 Länder in Europa bereit. Der Konkurrent der niederländischen TomTom bietet bislang nur Navigationssoftware für hochpreisige Modelle, so genannte Smartphones, an. Navigon habe aber den Massenmarkt im Visier, betonte Westhoff.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%