Sony senkt Preis für PS3
Krieg der Spiele-Konsolen

Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony hat angesichts des schleppenden Absatzes den Preis für die Playstation 3 in Nordamerika um 100 Dollar gesenkt.

dpa TOKIO. Statt 599 Dollar kostet die Version mit einer 60-Gigabyte Festplatte seit diesem Montag auf dem weltgrößten Markt 499 Dollar, wie der japanische Elektronikkonzern in Tokio mitteilte. Mit diesem Schritt reagierte der vormals unangefochtene Marktführer auf die zuletzt enttäuschenden Verkaufszahlen. Ab August soll darüber hinaus ein neues PS3-Modell mit 80 Gigabyte Speicherkapazität in den USA für 599 Dollar angeboten werden.

Von der Preissenkung verspricht sich Sony eine Verdoppelung des Absatzes für die PS3 in den USA, sagte der Chef der US-Spielesparte von Sony, Jack Tretton. Sony habe inzwischen die Probleme mit dem teueren Blu-ray-Laufwerk gelöst und könne das Gerät nun billiger produzieren.

Nach Expertenmeinung wird die Preissenkung für die PS3 Microsoft dazu zwingen, die High-End-Version der Xbox 360 („Elite“) in den USA auch günstiger anzubieten. Die Konsole kostet derzeit 479 Dollar. „Viele Konsumenten werden nun statt einer Xbox eine Playstation drei kaufen“, sagte Richard Doherty, Analyst der Envisioneering Group.

Sony verkaufte die PS3 im vergangenen Jahr 5,5 Mill. Mal und verfehlte damit das eigene Absatzziel um 500 000 Geräte. Sony leide darunter, dass der Verkaufspreis im Gegensatz zu Konsolen der Konkurrenz zu hoch sei, hatte unlängst Sony-Chef Howard Stringer betont. Die Wii-Konsole des Konkurrenten Nintendo koste nur 249 Dollar und verkaufe sich weltweit sehr gut.

Zudem stünden nur wenige Spiele für PS3 zur Verfügung. Wegen des enttäuschenden Absatzes will Sony in Nordamerika und Europa Arbeitsplätze streichen.

Während sich Sony und Microsoft einen Wettstreit um die beste und leistungsfähigste Technologie liefern, setzt Nintendo mit der Wii auf neue Spielideen. Das Besondere an der Wii ist, dass das Spielgeschehen mit den Bewegungen des Controllers gesteuert wird, der von der Form an eine Fernbedienung erinnert. Das japanische Traditionshaus für Videospiele übertrumpfte beide Rivalen in den vergangenen Monaten bei der Zahl der verkauften Geräte deutlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%