Spezial-Elektronik
Funktechnik vernetzt die Fabrik

Datenfunksysteme erleichtern die Automatisierung in der Fabrik. Ob Bluetooth, Dect oder Wireless Lan, die Fabrikbetreiber schicken Produktionsdaten drahtlos an die Maschinen und mobilen Transportsysteme und gewinnen dadurch an Flexibilität.

DÜSSELDORF. Da keine festen Leitungen mehr benötigt werden, können sie die Abläufe und Strukturen in der Fabrik schnell verändern und an neue Bedürfnisse anpassen. Doch ganz ohne Kabel kommen die Betriebe bislang nicht aus: Sicherheitsrelevante Funktionen, wie das "Notaus" bei einer unmittelbaren Gefahr für die Mitarbeiter, werden nach wie vor über feste Leitungen übertragen. Mit der Funktechnik, die der Steuerungstechnikspezialist Thomas Schildknecht entwickelt hat, können nun erstmals auch diese Funktionen drahtlos realisiert werden.

Bei einer Automatisierung müssen Übertragungstechniken nicht nur Bewegungen und Abläufe in der Fabrik steuern können, sondern auch Schutzfunktionen erfüllen. "Wenn beispielsweise in einer vernetzten Anlage ein Modul ausfällt, muss das ganze System schnellstmöglich heruntergefahren werden, damit kein allzu großer Schaden entsteht", sagt Reinhard Hüppe, Geschäftsführer des Fachverbandes Automation im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI).

Das Stilllegen der Anlage erfolgt nach einem vorher festgelegten Plan. Da die Maschinen miteinander verkettet sind, kann nicht einfach an einem Gerät der Strom abgeschaltet werden, sondern es müssen die Auswirkungen auf die miteinander gekoppelten Systeme berücksichtigt werden.

Das kontrollierte Abschalten war bislang mit Hilfe der Funktechniken nicht garantiert. "WLan und Bluetooth alleine sind nicht zuverlässig genug", sagt Hüppe. Übertragungsfehler, Verzögerungen oder der Verlust von Informationen könnten im Notfall Schäden anrichten, die bei den heutigen Sicherheitsstandards nicht akzeptabel sind. "Die Übertragungstechnik von Schildknecht ist weltweit die erste, die hier eine Lösung bietet", sagt der Automations-Experte.

Seite 1:

Funktechnik vernetzt die Fabrik

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%