IT + Internet
Stichwort: „Phishing“

„Phishing“ ist eine Form des Datenklaus im Internet. Die Bezeichnung entstand aus der Kombination der englischen Wörter Password (Passwort), Harvesting (ernten) und Fishing (fischen). Meist haben es die Täter auf Passwörter, PIN-Codes und TAN-Ziffern für das Internet-Banking abgesehen.

dpa BONN. „Phishing“ ist eine Form des Datenklaus im Internet. Die Bezeichnung entstand aus der Kombination der englischen Wörter Password (Passwort), Harvesting (ernten) und Fishing (fischen). Meist haben es die Täter auf Passwörter, PIN-Codes und TAN-Ziffern für das Internet-Banking abgesehen.

Sie verschicken E-Mails, die aussehen wie offizielle Schreiben einer Bank oder einer sonstigen Institution. Wenn der Empfänger der Aufforderung nachkommt, seine Zugangsdaten in die dafür vorgesehenen Felder einzutragen, schickt er sie tatsächlich an die Betrüger.

Das Internet-Auktionshaus ebay geht davon aus, dass Hacker auf diese Weise auch an die Passwörter von ebay-Kunden gelangt sein können. Mit diesen Passwörtern gingen sie dann auf Einkaufstour und gaben in zwei jetzt bekannt gewordenen Fällen bei 1 500 Auktionen die Höchstgebote ab.

Der Lohn für das „Phishen“ im Trüben sind die Daten der Verkäufer. Die Phisher erhalten nicht nur deren E-Mail-Adressen, sondern wissen auch genau, was diese ebay-Nutzer angeboten haben und wofür sie sich interessieren könnten. Deshalb können dann auch sehr gezielt unerwünschte Werbemails verschickt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%