Studie zur Software-Branche
193 000 neue Jobs bis 2011

dpa UNTERSCHLEISSHEIM. Rund um Software werden in Deutschland bis zum Jahr 2011 einer Studie zufolge 193 000 neue Arbeitsplätze entstehen. Das geht aus einer am Donnerstag vorgestellten Analyse des Marktforschungsunternehmens IDC im Auftrag des Windows-Herstellers Microsoft hervor.

Die Zahl der Stellen um Erstellung, Installation, Wartung oder Vertrieb von Software werde pro Jahr um 5,2 Prozent steigen. Weltweit entstünden bis 2011 insgesamt 4,6 Mill. Software-Jobs bei einem jährlichen Wachstum von 5,7 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%