IT + Internet
Swisscom erhöht Umsatz und Gewinn

Der Schweizer Telekommunikationskonzern Swisscom hat 2004 bei Umsatz und Gewinn kaum Steigerungen verzeichnet. Der Umsatz stagnierte mit nur 0,3 Prozent Steigerung bei zehn Mrd. Franken (6,4 Mrd Euro), wie Swisscom in Bern mitteilte.

dpa BERN. Der Schweizer Telekommunikationskonzern Swisscom hat 2004 bei Umsatz und Gewinn kaum Steigerungen verzeichnet. Der Umsatz stagnierte mit nur 0,3 Prozent Steigerung bei zehn Mrd. Franken (6,4 Mrd Euro), wie Swisscom in Bern mitteilte.

Der Reingewinn kletterte nur leicht um 1,6 Prozent auf 1,6 Mrd. Franken. Swisscom erwartet für das Geschäftsjahr 2005 einen gleich bleibenden konsolidierten Umsatz von rund zehn Mrd. und ein Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von etwa 4,2 Mrd. Franken. Die Zahl der Mitarbeiter wurde um rund 600 auf fast 15 500 gesenkt.

Das Swisscom-Festnetz verzeichnete 2004 einen Rückgang um ein Prozent und erreichte einen Umsatz von 4,5 Mrd. Franken. Der Bereich Mobiltelefonie steigerte den Umsatz um 4,8 Prozent auf 3,6 Mrd. Franken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%