IT + Internet
Telekom Austria mit starkem Gewinnzuwachs

Die börsennotierte Telekom Austria (TA) hat in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres 2004 einen starken Gewinnzuwachs verbucht.

dpa WIEN. Die börsennotierte Telekom Austria (TA) hat in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres 2004 einen starken Gewinnzuwachs verbucht.

Das Betriebsergebnis wuchs um 16,6 Prozent auf 414,8 Mill. Euro, der Nettogewinn erhöhte sich um 37 Prozent auf 205,2 Mill. Euro, teilte die TA am Freitag in Wien mit. Der Umsatz erhöhte sich nur um 2,7 Prozent auf 3,03 Mrd. Euro. Der Gewinn pro Aktie stieg um 37,2 Prozent auf 0,41 Euro.

Für das Gesamtjahr 2004 hat die TA die Umsatz- und Ergebnisprognose angehoben. Sie erwartet nun beim Nettoergebnis ein Wachstum „von bis zu 40 Prozent“. Zuletzt war die TA bei der Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse von einem Zuwachs von 25 Prozent ausgegangen. Die Telekom übertraf mit dem am Freitag veröffentlichten Neunmonatsergebnissen klar die Prognosen der Analysten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%