Telekom-Mobilfunktochter
T-Mobile kündigt iTunes-Handy an

Bis Weihnachten will die Telekom-Mobilfunktochter ein Handy auf den Markt bringen, mit dem Kunden mobil auf Apples iTunes-Online-Musikladen zugreifen können.

HB BERLIN. Das Gerät werde vom US-Hersteller Motorola gebaut, teilte die Telekom-Tochter am Freitag auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) mit. Der iTunes-Zugang werde zusätzlich zu dem bestehenden, T-Mobile-eigenen Musikdienst Musical Jukebox angeboten. Apple nahm zu dem Bericht nicht Stellung. Die US-Computerfirma hat für Mittwoch eine Pressekonferenz in San Francisco angekündigt. Motorola hat für den selben Tag eine Konferenz in New York angesetzt.

Das iTunes-Onlinegeschäft von Apple ist eng mit dem weltweit führenden tragbaren Musikspieler iPod der Firma verbunden. Handy-Hersteller versuchen zurzeit, in den immer größer werdenden Markt für digitale Musik einzusteigen. Es wird spekuliert, dass in den USA Cingular Wireless ebenfalls das Motorola-iTunes-Handy vertreiben wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%