Telekommunikation
sipgate startet 15-Länder-Flatrate

Die Internet-Telefongesellschaft sipgate hat eine Flatrate für unbegrenzte Telefonate in 15 europäische Länder eingeführt.

dpa DüSSELDORF. Die Internet-Telefongesellschaft sipgate hat eine Flatrate für unbegrenzte Telefonate in 15 europäische Länder eingeführt.

Der neue Tarif koste monatlich 8,90 Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf mit. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs Monate. Die Flatrate sei an jedem DSL- und Kabel-Internetanschuss nutzbar und ausschließlich Privatkunden vorbehalten.

Telefonate ohne Zeitlimit sind in folgende Länder-Festnetze möglich: Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Frankreich, Luxemburg, Schweiz, Großbritannien, Irland, Italien, Spanien, Portugal, Schweden, Dänemark und Finnland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%