Telekommunikation
Stichwort: Das Glasfasernetz der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom will mit ihrem geplanten Glasfasernetz Übertragungsraten von 50 Megabit pro Sekunde ermöglichen. Damit ist die Übertragung von Filmen und die Nutzung von Telefonie und Internet parallel möglich.

dpa BERLIN. Die Deutsche Telekom will mit ihrem geplanten Glasfasernetz Übertragungsraten von 50 Megabit pro Sekunde ermöglichen. Damit ist die Übertragung von Filmen und die Nutzung von Telefonie und Internet parallel möglich. Bislang sind in Deutschland Übertragungsraten von sechs Megabit pro Sekunde oder weniger üblich.

Insgesamt sollen bis Mitte kommenden Jahres 18 000 Kilometer Glasfaserkabel in 50 deutschen Großstädten verlegt werden. Die ersten zehn Städte, darunter München, Düsseldorf und Leipzig, sollen zur Fußball-WM im Juni vernetzt sein. Das Investitionsvolumen beträgt drei Mrd. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%