Tiere

Erneut Storchen-Nachwuchs im „Internet-Horst“

Das zweite Junge der „Internet-Störche“ von Vetschau in Brandenburg ist am Donnerstag geschlüpft. Es soll den Namen Meto erhalten, teilte der Naturschutzbund Deutschland mit.
Internet-Störche Quelle: dpa

Bei den Internet-Störchen gibt es wieder Nachwuchs.

(Foto: dpa)

dpa VETSCHAU. Das zweite Junge der „Internet-Störche“ von Vetschau in Brandenburg ist am Donnerstag geschlüpft. Es soll den Namen Meto erhalten, teilte der Naturschutzbund Deutschland mit.

Am Wochenende war bereits ein Küken zur Welt gekommen, das Lenka heißt. In den nächsten Tagen wird es bei den Altstörchen Cico und Luna wohl weiteren Nachwuchs geben. Nach Angaben des Vetschauer Weißstorch-Informationszentrums liegen in dem Horst, in den Internetnutzer über eine Webcam blicken können, noch zwei Eier.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%