Tour durch die Stadt Chicago
Webby-Award für deutsche Internetseite

Die deutsche Internetseite „4 187“ - eine dreidimensionale Tour durch die Stadt Chicago - ist mit einem Webby Award ausgezeichnet worden.

dpa NEW YORK. Die Website mit der Adresse www.stereostil.de setzte sich in der Studentenkategorie der Preise für besonders gelungene Internet-Auftritte durch. Zwei andere deutsche Nominierte in den Sparten Sport und Sonderbares wurden dagegen nicht ausgewählt, teilten die Juroren am Dienstag in New York mit.

Der Webby, „das Gegenstück zum Oscar“ („New York Times“), wurde in diesem Jahr in 69 Kategorien verliehen. 5 500 Websites aus 40 Ländern bewarben sich. Die Jury besteht - ebenfalls nach dem Vorbild der Oscars - aus einer Akademie mit 500 Mitgliedern vom Musiker David Bowie über den britischen Multimilliardär Richard Branson bis zu Starkoch Jamie Oliver und dem „Simpsons“-Erfinder Matt Groening. Zusätzlich stimmten 300 000 Internet-Nutzer über den Publikumspreis in der jeweiligen Kategorie ab. Besonders hervorgehoben wurden in diesem Jahr unter anderem Gorillaz (www.gorillaz.com), Thomas Friedman (www.thomasfriedman.com) und Myspace.com (www.myspace.com).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%