Übersetzungsprogramm: PC als Dolmetscher

Übersetzungsprogramm
PC als Dolmetscher

Programme können helfen, fremdsprachige Texte schneller zu übersetzen. Ein Beispiel dafür ist T1 aus dem Hause Langenscheidt.

hiz DÜSSELDORF. Die Übersetzungssoftware T1 aus dem Haus Langenscheidt soll Texte automatisch aus dem Englischen oder ins Englische übersetzen. Als Ursprung können neben Word-, Excel-, Outlook- oder Powerpoint-Dokumenten auch PDF-Dateien oder Webseiten dienen. Webmails und Internet-Chats via MSN-Messenger können ebenfalls übersetzt werden.

Die Übersetzung soll durch die bereits integrierten und geprüften Satzpaare aus Standardphrasen und idiomatischen Wendungen optimiert werden. Da die Qualität von Übersetzungen maßgeblich dadurch beeinflusst wird, wie fehlerfrei die zu übersetzenden Ausgangstexte sind, wird in den professionellen Versionen der Text einer Rechtschreibprüfung unterzogen.

Das Systemlexikon enthält nach Herstellerangaben mehr als 500 000 Einträge. Durch regelmäßige Online-Aktualisierungen, basierend auf der Langenscheidt Neologismen-Datenbank, wird diese ständig auf dem neusten Stand gehalten.

Das Programmpaket ist in drei Versionen erhältlich. "Home" ist die Basis-Variante für den privaten Anwender, der im Internet surft und chattet, E-Mails schreibt sowie Word und Outlook benutzt. Für den Einsatz in Büro ist die Office-Version gedacht. Damit kann direkt in allen Programmen des Microsoft Office-Pakets übersetzt werden. Zusätzlich lässt sich das Systemlexikon um eigene Vokabeln und komplette Wortlisten ergänzen. Auf die Bedürfnisse des professionellen Nutzers zielt die Professionell-Version. Damit können bereits übersetzte und überarbeitete Textmodule in einem Archiv (Translation Memory) ablegt werden.

Das Programm nimmt beim Übersetzen gleiche oder ähnliche Sätze aus dem Archiv und fügt sie farblich markiert in den Text ein. Das Archiv enthält etwa 5000 vorübersetzte Satzpaare zur Geschäftskorrespondenz. Die Office- und Professional-Versionen sind für Englisch, Französisch und Spanisch lieferbar. Die Home-Version kostet 59 Euro, die Office-Version 99 Euro. Die Profesional-Version wird für 299 Euro angeboten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%