Unterhaltungselektronik
Alles im Griff

Wenn Anfang September die Funkausstellung in Berlin ihre Tore öffnet, wird sich alles um HD-TV drehen, das "High Definition TV" oder hochauflösendes Fernsehen. Doch mit dem brillanteren Bild, das den alten PAL-Standard ablösen soll, kommt nicht nur mehr Lebensqualität ins Wohnzimmer. Unbemerkt schleicht sich mit dem eleganten Flachbildschirm auch die totale Kontrolle über das Heimkino ein.

Kopierschutz für den Fernseher, wie für VHS-Kassette oder DVD bereits üblich, ist das Stichwort. Oder, wie Hollywood es lieber ausdrückt, "Digitales Rechtemanagement". Das klingt nicht so hart, meint aber dasselbe: Der Rechteinhaber bestimmt alleine, wer was wann und wo sieht, hört oder aufzeichnet.

Was das bedeutet, wird vielen Konsumenten erst klar werden, wenn nach dem Druck auf den Einschaltknopf des Fernsehers weniger Sender empfangbar sind, der digitale Videorekorder nicht mehr anläuft und der PC mit dem teuer erworbenen, "HD-DVD"- oder "Bluray"-Laufwerk statt superscharfer Bilder gähnende Leere zeigt.

Selbst ein oder zwei Jahre alte Monitore oder Flachfernseher werden das Zukunftsfernsehen HD-TV oder die Nachfolger der DVD - eben die konkurrierenden Formate HD-DVD und Bluray - teilweise nicht zeigen können. Einige werden mit Adaptern aufrüstbar sein.

Schuld ist "HDCP", ein vom Chipriesen Intel entwickelter Kopierschutz. Er kommt zwangsweise mit der trojanischen Schnittstelle "HDMI" ins Haus. Sie soll bald den üblichen Scart-Stecker ersetzen. HDMI - oder ein vergleichbar geschützter Eingang - stellt eine lückenlos verschlüsselte Signalkette vom Sender oder Abspielgerät bis zum Fernseher oder PC-Monitor her.

So wird, quasi durch die Hintertür, geltendes Recht elegant ausgehebelt. Da das Copyright-Management in die Technik integriert ist, laufen alte Gewohnheitsrechte wie die Privatkopie nach Lust und Laune ins Leere. Es geht einfach nicht mehr. Und das Urheberrecht stellt schon das Umgehen des Kopierschutzes unter massive Strafe.

Seite 1:

Alles im Griff

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%