Untersuchung zeigt Professionalisierung der Internetkriminalität: Kriminelle Profis entdecken das Internet

Untersuchung zeigt Professionalisierung der Internetkriminalität
Kriminelle Profis entdecken das Internet

Waren bis vor einiger Zeit eher profilierungssüchtige Jugendliche als Hacker sowie Autoren von Viren und Würmern aktiv, so hat das organisierte Verbrechen mittlerweile das Word Wide Web als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt.

hiz DÜSSELDORF. Im Auftrag von McAfee hat der Sicherheitsberater Dr. Peter Troxler die blühende virtuelle Kriminalität untersucht. Sein Bericht legt dar, auf welche Weise das organisierte Verbrechen das Internet erobert und wie diese Aktivitäten für Heimcomputer und für IT-Infrastrukturen gefährden.

Böswillige Viren, E-Mail-Betrügereien oder Schneeballsysteme waren schon immer ein lästiger Nebeneffekt des Internets. Für gewöhnlich waren sie das Werk irgendwelcher Betrugskünstler oder anarchischer Einzeltäter, die durch das Hacken eines Systems Aufmerksamkeit erlangen wollten. In den vergangenen zwei Jahren wurde die Internetkriminalität „normaler“ Hacker etc. immer stärker von kriminellen Vereinigungen übernommen, die das Internet als riesige Finanzquelle sehen. „Kurz, die Internetkriminalität ist auf dem Vormarsch.“, resümiert Experte Peter Troxler

So bestätigt auch Lee Fisher, McAfee Security Strategist, dass „eine neue Phase bösartiger Aktivitäten begonnen hat. Heutzutage steht die Geldbeschaffung als treibende Kraft hinter der Internetkriminalität. Dabei wird jede Möglichkeit neuer Technologien ebenso wie das mangelnde Bewusstsein für Sicherheitsrisiken als Grundlage für die Geldbeschaffung genutzt.“

Dabei ist das Hacking die am häufigsten dokumentierte Form neuer Verbrechen, die nur online begangen werden können: „Die jüngsten Entwicklungen beinhalten Straftäter die mit Hilfe extern kontrollierter Systeme Server und Netzwerke sabotieren, um z.B. illegale Daten wie pornografische Bilder, Filme oder gestohlene Software zu speichern“, klagt Peter Troxler.

Seite 1:

Kriminelle Profis entdecken das Internet

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%