Werbemüll in der Mailbox: Die besten Strategien gegen Spam

Werbemüll in der Mailbox
Die besten Strategien gegen Spam

Mehr als die Hälfte aller rund täglich 12 Milliarden Emails sind Spam, also Werbemüll – Tendenz steigend. Mit immer neuen Technologien bekämpfen die Provider die cleveren Tricks der Spam-Versender. Wir zeigen die besten Strategien, um den eigenen Posteingang sauber zu halten.

HB DÜSSELDORF. Früher oder später erwischt es jeden Besitzer eines Email-Postfachs. Ungewollte Marketingmails überfluten den Posteingang und übersteigen die Anzahl des regulären Email-Verkehrs. Die Beraterfirma Gartner Group schätzt den täglichen weltweiten Email-Verkehr auf rund 20 Milliarden Nachrichten; laut Spamfilterhersteller Brightmail sind davon gut 60 Prozent oder 12 Milliarden Nachrichten mittlerweile Spam. Wer einige Regeln beim Umgang mit dem Werbemüll beachtet, kann die Menge im eigenen Postfach deutlich reduzieren.

Alternative Email-Konten einrichten

Versender von Spam-Mails leben von der Größe ihrer Datenbank mit Email-Adressen. Deshalb setzen sie Technologien ein, die das Internet permanent nach Adressen durchforsten, die sie speichern. Deshalb gilt: Die Angabe der geschäftlichen oder privaten Email-Adresse auf Webseiten, Diskussionsforen oder Gästebüchern vermeiden. Stattdessen ist es besser, für Antworten eine weiteres Email-Konto einzurichten. Dort stört Spam wenig.

Aktuelle Antiviren- und Filterprogramme nutzen

Ein Filterprogramm gehört heute zu jeder guten Email-Software. Damit es effektiv filtert, ist etwas Handarbeit vonnöten: Der Software ist mit bestimmten Filterbegriffen beizubringen, welche Mails auszusortieren sind und welche nicht.

Neu ist allerdings der Trend, dass Spam-Mailer auch sogenannte "trojanische Pferde" per Email verschicken und Anwenderrechner damit kapern: Ports werden geöffnet, womit der Rechner nicht nur Spam ohne Gegenwehr empfängt, sondern unter Umständen auch zum Versand missbraucht wird. Ein Spamfilter sollte deswegen immer an ein Antivirenprogramm mit aktuellen Updates gebunden sein.

Seite 1:

Die besten Strategien gegen Spam

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%