Wireless-Technologie und „Garage“ für den Receiver
Drahtlose Maus für Notebooks

Eine neue optische Notebook-Maus verzichtet völlig auf bewegliche Teile und hat ein spezielles Aufbewahrungsfach für den USB-Empfänger

hiz DÜSELDORF. Mit der V500 Cordless Notebook Mouse stellt Logitech eine optische Maus vor, die drahtlos mit dem Notebook kommuniziert. Das kompakte Eingabegerät funkt mit der 2,4-GHz-Wireless-Technologie statt wie herkömmlich auf 27 MHz. Damit soll eine Störung durch andere kabellose Geräte verringert werden und eine Reichweite von bis zu neun Metern möglich sein.

Das Scrollrad wurde durch ein so genanntes Scroll-Touchpad ersetzt. Dadurch sind in der Maus keine beweglichen Teile mehr eingebaut. Das Touchpad reagiert auf Fingerbewegungen wie ein herkömmliches Scrollrad und setzt die Bewegung in horizontales und vertikales Scrollen auf dem Bildschirm um. Auch kontinuierliches Scrollen ohne eine wiederholte Fingerbewegung möglich, wenn der Benutzer seinen Finger auf einen der Pfeile legt.

Der USB-Receiver kann während des Transportes in einem speziellen Fach in der Maus untergebracht werden. Nach Aussagen des Herstellers gehen bei 5 Prozent aller drahtlosen Mäuse im Laufe der Zeit die Empfänger verloren. Das gab letztendlich den Anstoß für die "Receiver-Garage" in der Maus.

Die Logitech V500 Cordless Notebook Mouse wird im Einzelhandel für 69,99 ? erhältlich sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%