Wissen der Welt
Brockhaus-Bände auf USB-Stick gepackt

Der Brockhaus-Verlag hat seine Digitalausgabe der Enzyklopädie in 30 Bänden auf einen winzigen USB-Stick gepackt. Damit ist das Wissen der Welt überall verfügbar, wo es einen Computer gibt.

HB FRANKFURT. Der Speicherstick meldet sich beim PC als eigenes Laufwerk mit einer Kapazität von 976 MB an. In seinem Hauptverzeichnis befindet sich die Programmdatei "Enzyklopädie starten", die genau das tut. Je nach Leistung des Rechners dauert es eine Weile, bis das Programm erscheint und auf Eingaben des Benutzers wartet. Der Stick enthält die vollständige Textsubstanz der Enzyklopädie, nicht aber die Fotos, Filme und Hörbeispiele der "Brockhaus Enzyklopädie digital".

Um den ganzen Umfang zu nutzen, muss das Nachschlagewerk auf der Festplatte installiert werden: Zwei DVDs bringen rund zwölf Gigabyte an Daten auf den PC. Wenn man wenig Platz zur Verfügung hat, kann man sich auch mit der Minimalinstallation von einem Gigabyte beschränken und muss dann für die Multimediadaten die entsprechende DVD einlegen.

Der USB-Stick dient zugleich als "Dongle" gegen die Verbreitung von Raubkopien: Nur wenn der Stick an der USB-Schnittstelle hängt, kann die Software auf dem PC gestartet werden. Mit seinen Maßen von neun mal 3,6 Zentimeter ist der USB-Stick etwas breiter als gewöhnlich. Wenn das Einstecken Probleme macht, verwendet man die zugehörige Docking-Station mit Kabel. Das hat auch den Vorteil, dass sich der Stick repräsentativ auf dem Schreibtisch platzieren lässt - schließlich soll es Leute geben, die sich nur aus Statusgründen die 30 Brockhaus-Bände ins Regal stellen.

Drei Jahre nach der ersten elektronischen Ausgabe der großen Enzyklopädie versteht die Neuauflage erstmals auch Fragen, die als Satz in natürlicher Sprache eingegeben werden. Damit wird das Dilemma gelöst, dass man in einem Nachschlagewerk schließlich keinen Begriff eingeben kann, nach dem man gerade sucht.

"Welche Sprache wird in Pakistan gesprochen?" Der elektronische Brockhaus zeigt kurz an, welche Vorgänge er absolviert: "Linguistische Analyse, Fragetyp ermitteln, Ergebnisse zusammenführen, nach Relevanz sortieren". Danach erscheint der Artikel über Urdu, die offizielle Staatssprache von Pakistan mit weiter führenden Verweisen unter anderem zur pakistanischen Literatur.

Seite 1:

Brockhaus-Bände auf USB-Stick gepackt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%